• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Alpenbiotopkartierung

Unter Federführung des Bayerischen Landesamtes für Umweltschutz (LfU) wird seit Juli 2005 in Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung Berchtesgaden die Alpenbiotopkartierung für das Nationalparkgebiet durchgeführt.

 

Für rund ein Drittel der Nationalparkfläche wurden im Jahr 2005 die Geländearbeiten zur Alpenbiotopkartierung abgeschlossen. Die verbleibende Nationalparkfläche wird in der kommenden Geländesaison 2006 kartiert. Zudem sind folgende Maßnahmen geplant:

 

  • 1) Die Integration der Biotopkartierung in die Waldentwicklungsplanung (Fortschreibung der Schutzerfordernisse)
  • 2) Den Abgleich der Alpenbiotopkartierung Bayern mit der Biotopkartierung des Landes Salzburg im direkt angrenzenden Bereich
  • 3) Die Abgrenzung und Ansprache der Natura 2000-Lebensraumkarte durch die Kombination mehrerer laufender Kartierungen und Projektinitiativen (Alpenbiotopkartierung, HABITALP, landschaftsökologisches Praktikum der FH Weihenstephan)

 

Projektleitung:

Sachgebiet 1

 



nach oben