• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 04.12.2017

Neue Ausstellung: "Yosemite meets Berchtesgaden"

Was haben der Nationalpark Berchtesgaden und der Yosemite National Park in Kalifornien/USA gemeinsam? Welchen Herausforderungen müssen sich beide Schutzgebiete stellen? Und was unterscheidet sie? Diesen Fragen und weiteren spannenden Fakten rund um die beiden „Partner-Nationalparke“ sind 13 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Berchtesgaden nachgegangen. Zwei Jahre lang haben sie recherchiert und diskutiert, Experten befragt, ein Relief gebaut, Filme gedreht, gebastelt und getüftelt. Jetzt ist die abwechslungsreiche, interaktive Ausstellung mit dem Titel „Yosemite meets Berchtesgaden“ fertig. Diese ist ab sofort bis zum 31. Januar 2018 täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr im Berchtesgadener Nationalparkzentrum „Haus der Berge“, Hanielstraße 7, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 62/17 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben